Babymassage

Was ist Babymassage eigentlich?

Babymassage ist ein wundervoller Weg, dem Kind die Liebe und Aufmerksamkeit zu schenken, welche die kleinen Wesen so dringend brauchen. Die Berührungen schaffen Vertrauen und Zuversicht, lösen Verspannungen und machen kleine Körper müde und entspannt, zarte Seelchen glücklich.

Ich freue mich sehr, Euch in die Welt der sanften Berührungen, aber auch kräftigeren Massagen mitzunehmen und Euch und Euren Kindern damit einen Raum zu schaffen, in der Ihr Euch auf die innige Zweisamkeit zwischen Mutter (Vater) und Kind einlassen lernt. Im teilweise stressigen Babyalltagschaos tut es Eltern und Kind gut, absolutes Vertrauen und Zeit für einander zu spüren und zu genießen.

Vor Ort Seminar

Dieses Seminar lernt ihr, wie Ihr Eure Kinder nach der indischen Babymassage massiert und welche Griffe Ihr dazu anwenden könnt.

Online

Hier könnt Ihr dann ganz bequem von zuhause aus die verschiedensten relevanten Techniken anschauen und bearbeiten und lernt viel Wissenswertes, um Eure Kindern fachkundig zu massieren.

Zur Information

Auch Frühgeborenen oder Kinder, die nach der Geburt wegen Erkrankungen, nach einem Kaiserschnitt oder anderen Startschwierigkeiten, von der Mama getrennt waren hilft die Babymassage, diese Trennung zu verarbeiten und die Eltern-Kind-Bindung aufzubauen oder wiederherzustellen. Auch den Mamas und Papas fällt es so leichter, eine Beziehung zu ihrem Baby aufzubauen und eventuelle Traumen oder Belastungen zu verarbeiten.

Kursablauf

Ihr erlernt in dem Kurs, wie Ihr Eure Kinder nach der indischen Babymassage massiert und welche Griffe Ihr dazu anwenden könnt. Dazu gibt es ein paar Übungen aus dem Baby-Yoga und Tricks und Kniffe, um Koliken zu lindern und das Bauchweh wegzumassieren.

Ich zeige Euch die Übungen und Massagegriffe an einer Puppe – Ihr ganz allein dürft Eure Babys massieren und berühren. Bei Zwillingseltern ist es daher erforderlich, eine zweite Bezugsperson (Papa, Oma…) für das zweite Baby mitzubringen.

Im Anschluss wird gekuschelt – und in dieser Zeit habt Ihr die Möglichkeit, Fragen loszuwerden, Probleme oder Sorgen mit Euren Kindern anzusprechen oder Euch spezielle Dinge wie Pucken oder Tragetuch-binden zeigen zu lassen.

Auch als Online-Kurs verfügbar

Das größte Geschenk, das mir jemand machen kann, ist, mich zu sehen und zu hören, mich zu verstehen und zu berühren!

Virginia Satir
Menü