Erste-Hilfe-am-Kind-Onlinekurs

In diesem Kurs erfahrt Ihr alles rund um die Erste-Hilfe-am-Kind von der Prävention über kleinere Verletzungen bis hin zu den richtigen Notfällen.

68,00€

1 - Einführung

 1 – Ich stelle mich vor

 2 – Was erwartet Euch in meinem Kurs?

2 - Prävention

 1 – Fallbeispiel Zuhause mit empfohlenen Schutzmaßnahmen

 2 – Entwicklung des Gefahrenbewusstseins

 3 – Fallbeispiel bei Freunden im Garten

 4 – Fallbeispiel Fahrrad und Spielplatz

 5 – Fallbeispiel im Auto

 6 – Entwicklungsaspekte, die Gefahren begünstigen

3 – Allgemeine Maßnahmen

 1 – Notruf absetzen

 2 – Rechtliche Situation für den Ersthelfer

 3 – Rettungsgasse

 4 – Gaffer

4 – kleinere Verletzungen

 1 – kleine Wunden

 2 – Wespenstiche/Bienenstiche

 3 – Zeckenstich

 4 – Stürze, Prellungen, Verstauchungen, Brüche

 5 – Wirbelsäulenverletzungen

 6 – Kopfverletzungen

 7 – Kindesmisshandlung

 8 – Nasenbluten

 9 – ausgeschlagene Zähne

 10 – Augenverletzungen

 11 – Bissverletzungen

 12 – Ellenbogenverrenkung

 13 – Allergien

 14 – Affektkrampf

 15 – Hyperventilation

5 – schwerwiegendere Verletzungen/Erkrankungen

 1 – Pseudokrupp/Krupphusten

 2 – Fieberkrampf,große Krampfanfälle

 3 – Verbrennungen/Verbrühungen

 4 – Asthmaanfall

 5 – Sonnenstich/Hitzschlag

 6 – Vergiftungen

 7 – Ertrinken/ Beinahe-Ertrinken

 8 – Elektrounfall/Stromschlag

 9 – starke Blutungen

 10 – Schock

6 – Worst Case – Reanimation & Co.

 1 – Fremdkörperaspiration beim Kind und Erwachsenen

 2 – Fremdkörperaspiration beim Säugling

 3 – Auffinden einer vermeintlich bewusstlosen Person

 4 – Reanimation des größeren Kindes/Erwachsenen

 5 – Reanimation des Säuglings

 6 – Plötzlicher Kindstod

 7 – AED-Laiendefibrillation

 8 – Demosäuglingspuppe zum Selberbasteln

7 – Bonusmaterial

 1 – Feuerlöscher, Feuermelder und Co.

 2 – Verbandskasten

 3 – kleine Hausapotheke für Unterwegs

 4 – Empfehlungen für die Haus-und Reiseapotheke

 5 – Die Kinderseite

 6 – Literatur-Empfehlung

8 – Abschluss

 1 – Hast du Fragen?

Das erwartet Dich in dem Kurs

kurzweilig – kompakt – flexibel – frei und dabei praxisnah und persönlich, beruhigend und kompetent.

Das ist mein Ziel dieses Kurses, sodass Du in nur ca. 4 Stunden reiner Filmzeit alle wichtigen Erste-Hilfe-am-Kind-Themen bearbeiten kannst.

Kürzer, als ein Kurs vor Ort und doch viel intensiver und auf den Punkt gebracht.

Jedes Thema kannst Du übersichtlich in wenigen Minuten erarbeiten und erlernen, sodass Du auch im Alltag immer wieder ein Filmchen anschauen kannst.

Auch an die Praxis habe ich gedacht. Natürlich kann ich Dir keine Reanimationspuppen online zur Verfügung stellen, aber für die Säuglingsreanimation und die Fremdkörperaspiration, also das Einatmen eines Fremdkörpers habe ich mir etwas einfallen lassen, damit Du mit wenigen Utensilien aus dem Haushalt eine kleine Demopuppe nachbauen kannst und so die Beatmung und die Herzdruckmassage eines Babys zuhause üben kannst.

Starte doch gleich jetzt – für mehr Sicherheit für dein Kind.

Hast Du Fragen zum Kurs? Dann schicke mir eine Mail an info@zartes-Glueck.de

Ich wünsche Dir von Herzen ganz viel Spaß und Freue mit Deinem Kind. Mit meinem Kurs hast Du nun weniger Sorgen, denn Du weißt dann, was bei kleineren und großen Notfällen im Alltag zu tun ist.

Alles Liebe, deine Svenja Höse, Fachkinderkrankenschwester, Osteopathin und Heilpraktikerin und 3-fache Mama

68,00€

Menü